Ecosia – die Öko-Alternative zu Google

Posted on Apr 8, 2018

Wer mit einer Suchanfrage im Internet seine Nutzerdaten nicht der Datenkrake Google ausliefern möchte, kann zugleich gutes für die Umwelt tun!

Anstatt Google kann man auch in der umweltfreundlichen Suchmaschine www.Ecosia.org suchen. Ecosia investiert mindestens 80 Prozent ihrer Einnahmen in Aufforstungsprogramme auf der ganzen Welt. Auf der Website kann man anhand eines Zählers erkennen, wieviele Baumpflanzungen bereits unterstützt wurden. Suchanfragen laufen CO2-neutral über Microsoft Bing.